Unrentable Kraftwerke

Feuerwehr für den Energiemarkt

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Mo, 23. Februar 2015

Wirtschaft

Sollen unrentable Kraftwerke weiter finanziert werden, damit der Strom stets sicher fließt?.

FREIBURG. Ein Schlagwort bestimmt die energiepolitische Debatte: der Kapazitätsmarkt. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hatte dieses Marktmodell als das Gegenteil von vernünftiger Energiepolitik bezeichnet, Eon-Chef Johannes Teyssen hatte gekontert, Gabriel habe "nicht den Anspruch der päpstlichen Unfehlbarkeit"; der Kapazitätsmarkt werde eines Tages sehr wohl kommen. So ist eine heftige Debatte entbrannt – doch was steckt hinter diesem Begriff?
Auslöser der Diskussion ist der zunehmende Anteil erneuerbarer Energien im Strommix. Vor allem Photovoltaik und Windkraft führen dazu, dass die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung