"Freizügigkeit wird abgeschafft, fürchte ich"

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Sa, 25. Juni 2016

Wirtschaft

BZ-INTERVIEWzum Brexit mit der Anwältin Dörte Fouquet.

BERLIN. Was der Brexit im Einzelnen bedeutet, ist unklar. Vorerst herrscht Unsicherheit. Auf welchen Feldern sich die Deutschen mutmaßlich auf Verschlechterungen gefasst machen müssen, ließ sich Hannes Koch von Dörte Fouquet erklären. Sie ist Anwältin in Brüssel.

BZ: Was ändert sich für Deutsche, die in Großbritannien arbeiten?
Fouquet: Nach dem Austritt könnte das britische Parlament an den Hochschulen wieder Privilegien für seine Landeskinder einführen. Deutsche Wissenschaftler in Großbritannien haben dann vielleicht Probleme, eine Professur zu erhalten, weil Stellen für Briten reserviert sind.
BZ: Müssen hiesige Arbeitnehmer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung