Interview

Gewerbesteuer: "Ein irrsinniges System"

Thomas Hauser und Bernd Kramer

Von Thomas Hauser & Bernd Kramer

Mi, 01. Dezember 2010 um 00:01 Uhr

Wirtschaft

Der heutigen Gewerbesteuer kann Wolfgang Kessler nichts abgewinnen. Der Freiburger Professor fordert stattdessen eine Bürgersteuer, bei der die Gemeinden einen für alle Bürger erkennbaren Anteil an der Einkommensteuer erhalten.

BZ: Herr Kessler, vor allem Deutsche und Franzosen wollten die Iren wegen des EU-Hilfspaketes dazu drängen, ihre Körperschaftsteuersätze zu erhöhen. Die niedrigen Steuersätze werden als unfairer Wettbewerbsvorteil gesehen, der die Krise noch beschleunigt hat. Hätten die Iren ihren EU-Partner nachgeben sollen?
Kessler: Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist der irische Körperschaftsteuersatz von 12,5 Prozent nicht unfair. Unfair wäre es, wenn dieser niedrige Steuersatz nur für bestimmte Gruppen gelten würde – also zum Beispiel für ausländische Unternehmen, die in Irland investieren. Der Steuersatz ist jedoch für alle gleich, ob irisches oder ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung