Arbeitsverträge

Gewerkschaften fordern den Staat, die Tarifflucht zu beenden

Günther M. Wiedemann

Von Günther M. Wiedemann

Do, 17. August 2017 um 00:00 Uhr

Wirtschaft

Der Deutsche Gewerkschaftsbund will, dass der Bund die Tarifflucht vieler Firmen beendet. Arbeitgeber sprechen dagegen von einer Bankrotterklärung der Tarifautonomie.

BERLIN. Im Forderungskatalog des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) an die künftige Bundesregierung steht ganz oben das Verlangen, den Gewerkschaften zu helfen bei der Durchsetzung von Tarifverträgen. Nicht einmal mehr jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland (45 Prozent) wird laut Statistischem Bundesamt noch nach Tarif bezahlt. Vor zehn Jahren galt noch für 55 Prozent der Beschäftigten ein Branchen- oder Flächentarifvertrag, also ein Abkommen zwischen einer Gewerkschaft und einem Arbeitgeberverband, das die Gehälter und Arbeitsbedingungen regelt. In den 80er- und 70er-Jahren vor der Jahrtausendwende lag die Tarifbindung gar bei 70 Prozent.

Zwischen Regionen und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung