Ab in den Süden

Leitfaden für angehende Grenzgänger

Dominik Haubner

Von Dominik Haubner

Sa, 02. Oktober 2010 um 01:18 Uhr

Wirtschaft

Die Schweiz hat neben vielen modernen Arbeitsplätzen das höchste Gehaltsniveau in Europa. Deswegen lohnt es sich für viele Südbadener, in die Schweiz zu pendeln. Der Schritt stellt die Grenzgänger aber vor zahlreiche Probleme. Die grundlegenden Fragen und Antworten.

Was sollte ein Grenzgänger grundsätzlich wissen?
Wenn Sie in Deutschland wohnen und zur Arbeit in die Schweiz gehen, sind Sie ein Grenzgänger. Grenzgänger müssen wöchentlich mindestens ein Mal an ihren Hauptwohnsitz außerhalb der Schweiz zurückkehren. Es ist also auch möglich, als Grenzgänger in der Schweiz eine Wohnung oder ein Zimmer zu haben, ohne dass man dafür eine Aufenthaltsgenehmigung braucht. Eine bestimmte Frist (früher sechs Monate), in der man im Grenzgebiet gewohnt haben muss, gibt es nicht mehr, da die früheren Grenzzonen generell entfallen sind. Das bedeutet, dass auch weiter entfernt in Deutschland lebende Personen jetzt Grenzgänger werden können. Zudem gilt geografische und berufliche Mobilität, das heißt, es sind auch Stellen- und Kantonswechsel ohne neue Genehmigung möglich.

Wie funktioniert das mit der Grenzgängerbewilligung?
Die Grenzgängerbewilligung in der Schweiz für die EG-/EFTA-Länder ist fünf Jahre gültig, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ