Freiburg

Manfred Stather tritt als Handwerkstags-Vize zurück

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Mi, 23. November 2011

Wirtschaft

Der Freiburger Heizungsbauer Manfred Stather verliert den Posten als Vizepräsident des baden-württembergischen Handwerkstages.

FREIBURG. Der Vizepräsident des baden-württembergischen Handwerkstages (BWHT), der Freiburger Manfred Stather (64), wird am Donnerstag in Stuttgart seinen Rücktritt als Vizepräsident dieser Spitzenorganisation des Handwerks bekannt geben. Dies bestätigte BWHT-Präsident Joachim Möhrle auf Anfrage. Stather hatte eine Kontroverse unter den Handwerkern um die Rolle von Kammern, Innungen und Kreishandwerkerschaften ausgelöst.

Stather hatte im Oktober intern angekündigt, auch sein Amt als Vorsitzender des Unternehmerverbandes Handwerk (UVH) niederzulegen. Der Verband vertritt die Innungen und Fachverbände des Handwerks und bildet ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung