Freiburg

Manfred Stather tritt als Handwerkstags-Vize zurück

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Mi, 23. November 2011

Wirtschaft

Der Freiburger Heizungsbauer Manfred Stather verliert den Posten als Vizepräsident des baden-württembergischen Handwerkstages.

FREIBURG. Der Vizepräsident des baden-württembergischen Handwerkstages (BWHT), der Freiburger Manfred Stather (64), wird am Donnerstag in Stuttgart seinen Rücktritt als Vizepräsident dieser Spitzenorganisation des Handwerks bekannt geben. Dies bestätigte BWHT-Präsident Joachim Möhrle auf Anfrage. Stather hatte eine Kontroverse unter den Handwerkern um die Rolle von Kammern, Innungen und Kreishandwerkerschaften ausgelöst.

Stather hatte im Oktober intern angekündigt, auch sein Amt als Vorsitzender des Unternehmerverbandes Handwerk (UVH) niederzulegen. Der Verband vertritt die Innungen und Fachverbände des Handwerks und bildet zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft der acht Handwerkskammern den Handwerkstag Baden-Württemberg. Offizielle Stellungnahmen gibt es weder von der Handwerkskammer Freiburg, noch vom Landesverband der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ