Karlsruhe

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs müssen WLAN-Betreiber weiter mit Ärger rechnen

Christian Rath

Von Christian Rath

Fr, 16. September 2016

Wirtschaft

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs müssen Betreiber weiter mit Ärger rechnen.

KARLSRUHE. Auch künftig müssen die Betreiber freier WLANs mit Abmahnungen rechnen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit einer Entscheidung am Donnerstag die sogenannte "Störerhaftung" nicht beendet, sondern nur ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung