Raus aus dem Tabu

Julia Jacob

Von Julia Jacob

So, 23. September 2018

Wirtschaft (regional)

Der Sonntag Ein Kaiserstühler Start-up will den Markt für Menstruationstassen erobern.

Hygieneartikel für Frauen waren lange Zeit vor allem eines:unscheinbar, man könnte auch sagen diskret. Das Start-up-Unternehmen Divine Cups aus Jechtingen am Kaiserstuhl will den Markt nun mit bunten Menstruationstassen aufpeppen.

Die Tasse für die Tage ist ein relativ neues Produkt. Noch bis vor Kurzem hatten Frauen lediglich die Wahl zwischen Binden und Tampons, Produkte für den einmaligen Gebrauch. Die Skandinavier waren die ersten, die eine wiederverwertbare Alternative etablierten. Mittlerweile finden sich die Cups aber auch hierzulande in fast jedem Drogeriemarkt, selbst Discounter ziehen nach.

"Kein Wunder", sagt Andreas Kiesewetter, der seit einem Dreivierteljahr mit seiner Divine Vertriebs GmbH in dem Segment mitmischt. "Das ist ein Riesenmarkt." Alleine in Deutschland gibt es 20 bis 25 Millionen Frauen im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ