Handmade im Schwarzwald (14)

Uwe Bechtold fertigt in Freiburg ein bis zwei Messer-Unikate im Monat

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Mo, 25. September 2017 um 09:17 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Uwe Bechtold verwandelt alte Feilen und Kugellagerringe in ganz besondere Schneidwerkzeuge. Ein Besuch in der Werkstatt von Bechtold in Freiburg St. Georgen.

"Von Haus aus bin ich Maschinenbaumechanikermeister – und irgendwann habe ich mir gedacht, dass ich auch mal selbst ein Messer herstellen will", erzählt Uwe Bechtold. Das war vor 15 Jahren. Mittlerweile fertigt Bechtold in seiner Werkstatt im Freiburger Stadtteil St. Georgen ein bis zwei Messer in Monat. Seine Erzeugnisse lassen sich in der Küche, bei Streifzügen durch Wald und Flur und auch bei der Jagd nutzen. Bechtold hat sich als Messermacher Techniken angeeignet, die bereits ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung