Wegbrechende Aufträge

Wirtschaftskrise lastet auf Behinderten-Werkstätten

Gertrude Siefke

Von Gertrude Siefke

Di, 18. August 2009 um 07:30 Uhr

Offenburg

"Bis zu 90 Prozent der Aufträge fallen weg" – so die Bilanz der Steuerungsgruppe der Arbeitsgemeinschaft Behindertenhilfe im Ortenaukreis. Die Krise lastet schwer auf den Behindertenwerkstätten. Diese versuchen die Zeit zu überbrücken.

OFFENBURG. Gerade für Menschen mit einer geistigen Einschränkung stellt Arbeit einen wesentlichen Lebensinhalt dar, führte Arthur Jerger von den Albert-Schweitzer-Werkstätten und Wohneinrichtungen aus. Es falle diesen Männern und Frauen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung