Account/Login

Wo es gärt und blubbert

Simone Höhl
  • So, 21. November 2021
    Heitersheim

     

Besuch im Keller des Weinguts Zotz in Heitersheim.

Michael Zotz im Keller des Heitersheimer Weinguts Julius Zotz  | Foto: Simone Höhl
Michael Zotz im Keller des Heitersheimer Weinguts Julius Zotz Foto: Simone Höhl

Es blubbert in den Tiefen des dunklen Kellers, aber ganz langsam. Geräusche sind zu hören. Michael Zotz schaltet das Neonlicht an. Jetzt ist die Gärung im Holzfass links von ihm auch zu sehen: Eine Gasblase rutscht durch ein Glasrohr an die Luft. In dem Fass wie auch in den Edelstahltanks um die Kellerecke ist der neue Jahrgang des Weinguts im Werden, das der Badische Weinbauverband vor kurzem zum punktbesten Betrieb im Markgräflerland gekürt hat.

In den Reben herrscht nach der Lese Ruhe, nur Roggen und Wicken werden für den umweltschonenden Weinbau gesät, erklärt Michael Zotz vom Weingut Julius Zotz. Die Füße kann das Heitersheimer Team trotzdem nicht hochlegen: Jetzt gibt es im Keller gut zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar