Leere Kassen

Wo kann die Stadt Bad Säckingen sparen?

Stefan Ammann und Axel Kremp

Von Stefan Ammann & Axel Kremp

Mo, 08. Juni 2020 um 20:15 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Corona frisst ein Loch in die kommunalen Finanzen. Die Fraktionsvorsitzenden geben Auskunft, wie die Stadtkasse saniert werden kann.

Im Portemonnaie der Stadt Bad Säckingen werden in diesem Jahr viele Millionen Euro fehlen. Corona ist dabei, das Geld der Stadt aufzufressen. Das stellt den Gemeinderat vor eine besondere Herausforderung. Er muss den Weg aus der Misere beschließen. Die Vorsitzenden der Fraktionen wissen um die Herausforderung, sind aber noch recht gelassen.

Michael Maier (CDU): Aus Sicht des CDU-Fraktionssprechers ist eine Haushaltssperre momentan nicht nötig. Das Alltagsgeschäft müsse weiterlaufen. "Es wäre ein schlechtes Zeichen gegenüber dem lokalen Gewerbe, wenn wir als ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung