Wo Männer wie wild wischen

Laetitia Obergföll

Von Laetitia Obergföll

Do, 29. März 2012

Wintersport

In Basel beginnt am Samstag die Curling-WM – dafür musste eine 1500 Quadratmeter große Eisfläche hergestellt werden.

Das Eis muss perfekt sein. Auf tausendstel Millimeter kommt es an. Sie entscheiden beim Curling darüber, wie ein Stein übers Eis rutscht, ob er auf der Kurve bleibt, die der Spieler ihm vorgeben hat. In der Basler St. Jakobshalle entscheiden diese tausendstel Millimeter in der kommenden Woche auch darüber, wer Weltmeister wird. Denn von Samstag, 31. März, an werden dort die Titelkämpfe der Männer ausgetragen. Das Finale ist am Ostersonntag.
Noch nie sei in der St. Jakobshalle so viel Aufwand betrieben worden, um einen Untergrund für eine Sportveranstaltung zu bauen wie in dieser Woche, sagt Conrad Engler, Mitglied des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung