Heimniederlage

Wölfe unterliegen Starbulls Rosenheim mit 2:4

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Sa, 21. November 2015 um 10:10 Uhr

Eishockey

Heimpleite für die Wölfe: Auf den Sieg gegen Crimmitschau folgt eine 2:4-Niederlage gegen die Starbulls Rosenheim. Die Leistung des EHC-Teams hat dennoch gestimmt.

Knappe Heimpleite für die Wölfe. Der EHC Freiburg konnte auf seinen fulminanten Heimsieg gegen die Eispiraten Crimmitschau am vergangenen Sonntag kein neues Erfolgserlebnis folgen lassen. Gegen die Starbulls Rosenheim verlor der DEL-2-Aufsteiger am Ende trotz guter Leistung mit 2:4.
Die Freiburger begannen druckvoll und erspielten sich früh mehrere hochkarätige Chancen, unter anderem durch Milos Vavrusa (3.) und Petr Haluza (6.). Die beste Möglichkeit vergab Alexander Karachun, als er - stark in Szene gesetzt durch EHC-Kapitän Philip Rießle - am glänzend ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung