Account/Login

Elztäler Fasnet-ABC (I)

Woher kommt der Name "Fastnacht"?

Bernd Fackler
  • &

  • Sa, 04. Februar 2017, 00:00 Uhr
    Elzach

     

Nach mehrjähriger Pause wagen wir uns wieder einmal an ein Fasnet-ABC fürs Elztal– eine willkürliche Auswahl an Fasnet-Begriffen und der Antwort auf die Frage: Woher kommt der Name "Fastnacht"?

Waldkircher Bajasse vor einer Woche be...Hästräger aus 52 Zünften waren dabei.   | Foto: Felix Kästle
Waldkircher Bajasse vor einer Woche beim Narrentreffen in Markdorf. Rund 8000 Hästräger aus 52 Zünften waren dabei. Foto: Felix Kästle
1/3
Wir stellen auch einige andere närrische Begriffe vor, die nicht auf Anhieb oder nicht nur mit der Fasnet zu tun haben, in weiterem Sinn aber dann doch. Anregungen für weitere "Fasnet-Vokabeln" nehmen wir gerne entgegen.
Alle Folgen der BZ-Serie im Dossier: Elztäler Fasnet-ABC
Abstaube: Einer der Bräuche zum Auftakt der "fünften Jahreszeit" an Dreikönig. In Rottweil zum Beispiel ziehen offizielle Abstauber der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar