Account/Login

Immobilienmarkt

Wohnen wird im Kreis Emmendingen immer teurer

Philipp Peters
  • So, 14. April 2024, 11:26 Uhr
    Emmendingen

     

BZ-Plus 14 Euro pro Quadratmeter sind in Emmendingen keine Seltenheit mehr. In Denzlingen sind die Mieten noch teurer. Der Mietmarkt steht unter Druck. Einen Kauf können sich viele nicht mehr leisten.

Drei Dinge sind bei Immobilien wichtig... Binsenweisheit immer noch gültig ist.  | Foto: Michael Saurer
Drei Dinge sind bei Immobilien wichtig. Erstens: die Lage. Zweitens: die Lage. Und drittens: die Lage! So hat es der 1979 verstorbene Hotel-Tycoon Conrad Hilton mal formuliert. In Waldkirch (Foto), Emmendingen oder Denzlingen sieht man an den Preisen, dass diese Binsenweisheit immer noch gültig ist. Foto: Michael Saurer
Die Wohnungsanzeige lässt aufhorchen: Sieben Zimmer Maisonette im zweiten und dritten Obergeschoss. Erstbezug, 185 Quadratmeter für rund 3200 Euro Warmmiete. Also 17,30 Euro pro Quadratmeter. Zieht man für die Nebenkosten in der nach hohen energetischen Standards gebauten Wohnung noch mal gut drei Euro ab, bleiben immer noch 14 Euro pro ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar