Verfolgungsjagd

Wohnmobil-Dieb flüchtet über die Grenze nach Frankreich

Bastian Bernhardt

Von Bastian Bernhardt

Mo, 02. November 2020 um 17:38 Uhr

Neuried

Ein Unbekannter ist nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei in einem gestohlenen Wohnmobil über die Grenze nach Frankreich entkommen. Es ist nicht das erste Mal, dass Täter auf diese Weise abtauchen.

Es entstand ein Schaden von 14 000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Bundespolizei das als gestohlen gemeldete Fahrzeug am Kreuzungskreisel L75/L98 zwischen Altenheim und Goldscheuer gesichtet. Wie die Polizei auf BZ-Nachfrage erklärte, sei das Wohnmobil mit sehr hoher Geschwindigkeit in Richtung französischer Grenze gefahren. Die Polizeifahrzeuge nahmen demnach die Verfolgung auf und forderten den Fahrer zum Anhalten auf. Dieser habe sich jedoch widersetzt und versucht, in Richtung Frankreich zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung