Von Naturschutz bis Straßenverkehr

Worauf im Markgräflerland bei der Mahd geachtet wird

Ralf Strittmatter, Simone Höhl

Von Ralf Strittmatter & Simone Höhl

Do, 03. Juni 2021 um 17:19 Uhr

Bad Bellingen

BZ-Plus In Bad Bellingen wurden blühende Orchideen abgemäht. Beschwerden übers Mähen gibt es auch andernorts, zum Beispiel in Heitersheim. Der Spagat von Naturschutz und Verkehrssicherung ist nicht immer leicht.

Der Bad Bellinger Wolfgang Müller, Gemeinderat der Freien Wähler und ehemaliger Geobotaniker, ärgert sich: Am Sonntag habe er Bekannten bei einer Exkursion zum Rheindamm rund 30 seltene Orchideen – sogenannte Hummel-Ragwurze – gezeigt, nur einen Tag später seien die eigentlich geschützten Pflanzen Mäharbeiten um Schifffahrtszeichen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung