Wunderpolituren oder Wundertüten

Stefan Merkle

Von Stefan Merkle

Mo, 09. November 2009

Ettenheim

Tausende haben am Wochenende wieder den Martinimarkt in Ettenheim besucht und das vielfältige Angebot genutzt.

ETTENHEIM. Bürgermeister Bruno Metz, Winzermeister Werner Weber und Oberzunftmeister Gerd Dietrich – oder "der Begrüßer, der Prost-Brülli und der Hofnarr", wie Dietrich das Triumvirat scherzhaft betitelte – haben am Samstagmorgen den Martinimarkt eröffnet. Nach dem traditionellen Fassanstich lockte Ettenheims großer Jahrmarkt trotz durchwachsenen Wetters tausende Besucher in die Altstadt, in der rund 200 Marktbeschicker ihre Waren feilboten.

Besonders am Sonntag war Bummeln nur schrittchenweise möglich, so dicht drängten sich die Besucher in den Straßen und Gassen. Eine wunderbare Jahrmarktatmosphäre, der auch ein bisschen Regen nichts anhaben konnte. Geboten waren Plunder und wahre Schätzchen gleichermaßen: Wunderpolituren für Wohnzimmerteppich und Motorhaube oder sensationelle Erfindungen für die einfache Gemüseverarbeitung ebenso wie hochwertige Handwerks- und Handarbeiten – liebevolles Holzspielzeug, Korbgeflechte und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung