Wunsch ist es, den Mühlbach als Tauchbecken zugänglich zu machen

Elisabeth Weidling

Von Elisabeth Weidling

Sa, 14. April 2018

Offenburg

Der neue Wellnessbereich des Freizeitbads Stegermatt und die Saunalandschaft werden rege genutzt / Michael Bögle verschönert kalligraphisch die Wände .

OFFENBURG. Sechs Wochen nach der Eröffnung des Wellnessbereichs im Freizeitbad Stegermatt ziehen der Geschäftsführer Stefan Schürlein und seine Stellvertreterin Monja Ludin eine positive Bilanz. Mit der Besucherzahl in der Saunalandschaft und dem neu eröffnetem Wellnessbereich sind sie sehr zufrieden, das Massageangebot sei zeitweise sogar ausgebucht. Künstler Michael Bögle schaute am Donnerstag im Bad vorbei, um die Umsetzung seiner Schriftkunst an den Wänden zu begutachten. Noch sind ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung