Account/Login

Ist nur eine Verwahrung möglich?

Wolfgang Scheu

Von

Sa, 26. November 2016

Wutach

Kindergartengeschäftsführer Mario Isele hat Leiterinnen und Abgeordnete Gabriele Schmidt zur Diskussion eingeladen.

Sabine Haberland , Barbara Lattner und...spartnerin, Initiator war Mario Isele.  | Foto: Wolfgang Scheu
Sabine Haberland , Barbara Lattner und Angela Schmidt-Rotzinger stellten die Ergebnisse der Gruppenarbeit vor. Gabriele Schmidt MdB (2.vl.) war Diskussionspartnerin, Initiator war Mario Isele. Foto: Wolfgang Scheu

WUTACH-EWATTINGEN. Es ist es längst Zeit, das Bild von der "Kindergartentante", die die Kleinen beaufsichtigt und spielerisch auf den Ernst des Lebens vorbereitet, zu vergessen, beziehungsweise zu revidieren. Hochqualifiziertes Personal übernimmt wichtige Aufgaben bei der Kindererziehung, der sprachlichen Entwicklung, nebenbei müssen Kinder gewickelt werden, sie lernen oft erst in der Kita das Essen mit Besteck. Inklusion und Integration sind weitere Themen.

Zur Diskussionsrunde hatte Mario Isele, Geschäftsführer der regionalen katholischen Kindergärten, die Leiterinnen von 32 Kindergärten, die zwischen Laufenburg und Geisingen tätig sind, ins Rathaus Ewattingen eingeladen. Es war ein Tag des Austauschs untereinander und zugleich die Möglichkeit, ihre Sicht der Dinge einer mehr als kompetenten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar