Account/Login

Zahl der Extremereignisse nimmt zu

  • dpa

  • Mo, 17. Januar 2011
    Panorama

     

BZ-INTERVIEW mit Klimaforscher Stefan Rahmstorf zu den Hochwassern weltweit.

Stefan Rahmstorf   | Foto: dpa
Stefan Rahmstorf Foto: dpa

BERLIN. 2010 war neben dem Jahr 2005 das weltweit wärmste Jahr seit Messbeginn und zugleich das niederschlagsreichste. Über die Zunahme verheerender Fluten sprach Simone Humml (dpa) mit Professor Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.

BZ: Führen Sie die zunehmenden Fluten wie die in Pakistan, Kolumbien, Südostasien, Australien und nun Brasilien auf den Klimawandel zurück?
Rahmstorf: Solche Extremereignisse ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar