Zarok setzt seine Arbeit 2020 fort

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 06. Februar 2020

Kenzingen

16 000 Euro aus der Region fließen in Hilfsprojekte im Nordirak.

KENZINGEN (BZ). Rund 16000 Euro konnte die Hilfsorganisation Zarok aus Kenzingen in Hilfsprojekte im Nordirak investieren. Ein großer Teil ging in den Ausbau von Nähateliers sowie die Ausbildung der Schneiderinnen. Im Winter mangelt es aber auch an ganz einfachen Dingen, wie warmer Kleidung.

Die Erfolge der Nähateliers im Januar 2018 und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ