Brand auf Balkon

Beim Löschen verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 09. August 2020 um 17:48 Uhr

Zell im Wiesental

Am Sonntagnachmittag hat sich ein Mann beim Löschen eines Brands in Zell-Riedichen verletzt.

Wie die Feuerwehr Zell auf Anfrage mitteilte, wurden gegen 15 Uhr die drei Feuerwehrabteilungen Riedichen, Atzenbach und Zell-Stadt zu einem Feuer auf einem Balkon in Riedichen gerufen. Dort hatte ein Anwohner bereits begonnen, das Feuer zu löschen, wobei er sich kleinere Verbrennungen zugezogen hat. Er wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die Bewohnerin, bei der das Feuer ausgebrochen war, erlitt einen Schock, erholte sich aber bald wieder.

nsgesamt 26 Feuerwehrleute waren bei dem Brand im Einsatz. Was die Ursache des Feuers auf dem Balkon war, ist laut Kommandant Thomas Roth noch unbekannt.