"Resonanz ist erfreulich"

Hermann Jacob

Von Hermann Jacob

Di, 03. Januar 2012

Zell im Wiesental

BZ-INTERVIEW mit Heidi Knoblich zum bevorstehenden 250. Geburtstag von Constanze Mozart.

ZELL. Mit der Geburtstagsfeier für die am 5. Januar 1762 in Zell geborene Constanze Mozart wird ein ganzes Erinnerungsjahr eingeläutet mit verschiedenen Veranstaltungen. Unser Redakteur Hermann Jacob befragte die Organisatorin Heidi Knoblich zu ihren Bemühungen, das Andenken an die berühmte Zellerin zu bewahren.

BZ: Schon seit Jahren beschäftigen Sie sich mit Constanze Mozart und widmen sich Zells berühmter Tochter mit großem Einsatz. Wie hat dieses Engagement angefangen und was treibt Sie dabei an?
Knoblich: Ein Musikwissenschaftler hatte mich als Zellerin darauf hingewiesen, dass Constanze Mozart keinen guten Ruf habe. Bei meinen Nachforschungen bin ich auf die Geschichte der Familie Weber gestoßen. Ich war darüber entsetzt, dass Constanzes Vater mitten im Winter mit der ganzen Familie überstürzt aus Zell fliehen musste. Bei allem Elend, so habe ich dann festgestellt, hat hier jedoch eine Weltgeschichte begonnen: Weber führte bei seiner Flucht sein Klavier mit, auf dem später in Mannheim, München und Wien Mozart ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ