Account/Login

Zerstörte Hoffnung

  • Fr, 19. August 2016
    Kommentare

Nach dem Putschversuch ist die Lösung des Kurdenkonflikts in der Türkei in weite Ferne gerückt.

Mit drei neuen Anschlägen innerhalb von 24 Stunden bringt sich die kurdische PKK nach dem erfolglosen Putschversuch in der Türkei wieder in die Schlagzeilen. Die kurdische Guerilla zerstört damit auch die letzte Hoffnung auf den Wiederbeginn von Friedensverhandlungen und bringt die kurdisch-linke HDP im Parlament damit in die völlige Isolation.

Mit drei Anschlägen, insgesamt zehn Toten und rund 250 zum Teil schwer verletzten Menschen, ruft sich die kurdische PKK in der Türkei wieder blutig in Erinnerung. Eigentlich ist das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar