Zeugensuche

Zeuge von Unfall in Wehr wird gesucht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 26. Oktober 2020 um 15:51 Uhr

Wehr

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der Zeuge beim schweren Verkehrsunfall am 13. Oktober bei Wehr war.

Die Polizei sucht dringend einen Zeugen, der den Unfall auf der Umgehungsstraße bei Öflingen zwischen einem Auto und einem Traktorgespann am Dienstag, 13. Oktober, beobachtet haben soll. Laut Polizei soll im Laufe der Ermittlungen bekannt geworden sein, dass sich hinter dem Audi ein weiterer Verkehrsteilnehmer befunden haben soll. Dieser ist bislang unbekannt, wird aber als Zeuge gesucht. Die Verkehrspolizei in Freiburg bittet diesen, sich unter der Telefonnummer 0761/8823100 zu melden.

Bei dem Unfall hatte auf der B 518 gegen 22.15 Uhr ein 41 Jahre alter Mann nach derzeitigem Ermittlungsstand wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve die Kontrolle über seinen Audi verloren. Er schleuderte in den Gegenverkehr und prallte mit einem entgegenkommenden Fendt-Traktor samt Anhänger zusammen. Durch die seitliche Kollision kippte das Gespann um. Der Audi-Fahrer und der 57 Jahre alte Traktorfahrer verletzten sich schwer. Beide kamen in umliegende Krankenhäuser. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 45000 Euro.