Unternehmen im Blick

Zimmerei Ebi bietet ein vielfältiges Spektrum

Hildegard Siebold

Von Hildegard Siebold

Fr, 10. Juni 2022 um 09:49 Uhr

Anzeige Das Leistungsspektrum der Rheinfelder Zimmerei Ebi ist vielfältig. Seit gut einem Jahr wird der Familienbetrieb im Gewerbegebiet Schildgasse von Dominic Bergheimer geführt.

Zuvor hatte Michael Ebi die Zimmerei in dritter Generation rund 20 Jahre geleitet. Der Name ist geblieben.

An der richtigen Adresse ist bei der Zimmerei, wer Bauvorhaben mit dem Baustoff Holz anvisiert – egal ob Neu- oder Umbau, Balkonanbauten, Dachfenster, Loggia oder Dachgauben. Das gilt auch für den Bereich Blockhaus und Holzhausbau – eines der Spezialgebiete des Betriebs. Auch Treppenhäuser setzen die Zimmermänner instand, machen Gebäude wetter- und winterfest und gehen gegen Holzkrankheiten vor. Ein weiteres Spektrum gilt der Wartung von Gebäuden. Tätig ist der Fachbetrieb im den gesamten Landkreisen Lörrach und Waldshut.

"Wir sind immer auf dem neuesten Stand der Technik", sagt Bergheimer. Bereits seit 2002 arbeitet der 37-jährige in der Zimmerei, lernte das Handwerk von seinem ehemaligen Chef Michael Ebi von der Pike auf und absolviert gerade den Meister. Gemeinsam mit ihm und seiner Frau Sandra zählt der Handwerksbetrieb derzeit neun Mitarbeiter.

Weitere Informationen: www.zimmerei-ebi.com