ZITATE

Werner Hornig

Von Werner Hornig

Mo, 28. September 2020

Bezirksliga Hochrhein

"Am Schluss hätten beide Mannschaften noch gewinnen können. Aber wir können mit dem Punkt gut leben." Urs Keser, Trainer der SG Wehr-Brennet, nach dem 2:2-Remis beim FC Schönau.

"Das war eine klare Leistungssteigerung. Es geht nur über eine funktionierende Mannschaftsleistung. Die haben wir heute gezeigt." Christian Lais, Co-Trainer der Schönauer.

"Herten hat unsere Fehler eiskalt genutzt und die Tore zum idealen Zeitpunkt erzielt." Erzingen-Trainer Klaus Gallmann zum 1:6 beim SV Herten.

"So ein Sieg ist gut für unser Selbstvertrauen. Erzingen hat wohl nicht seinen besten Tag erwischt." Musa Musliu, Trainer des neuen Rangzweiten SV Herten.

"80 Minuten ist unser Plan mit defensiver Grundordnung gut aufgegangen. Leider standen wir am Ende mit leeren Händen da." Wallbachs Trainer Thomas Scherzinger nach der späten 1:3-Niederlage bei der SG Mettingen/Krenkingen.

"Eine zähe Geburt. Gegen defensiv eingestellte Mannschaften tun wir uns schwer." Mettingens Trainer Georg Isele.

"Das war ein richtiges Spektakel, was wir abgeliefert haben. Respekt an meine Truppe." Der Zeller Trainer Michael Schwald zum 5:2-Triumph gegen den VfB Waldshut.