ZITATE

Werner Hornig

Von Werner Hornig

Mo, 19. Oktober 2020

Bezirksliga Hochrhein

"Das war ein Willenstor von Waldemar Schmidt. Wir hatten Mühe mit dem Platz, sind aber natürlich zufrieden." Musa Musliu, Coach des SV Herten, nach dem 1:0-Sieg in Jestetten.

"Ich akzeptiere die Leistung der SG, aber das Ergebnis war maximal ungerecht." Erzingens Trainer Klaus Gallmann nach dem 3:3-Remis gegen Mettingen-Krenkingen.

"Wir hätten gerne gespielt. Aber unser Platz wurde von der Stadt Weil am Sonntag gesperrt." Bosporus-Trainer Deniz Aytac zur wegen Unbespielbarkeit des neuen Winterrasens ausgefallenen Partie gegen Tiengen.

"Es war eine tolle Partie. Wenn es 5:5 ausgegangen wäre, könnte sich keiner beschweren." Michael Hägele, Coach des SV Buch, nach dem 1:1 gegen Zell.

"Die erste halbe Stunde haben wir sensationell gespielt. Aber über die letzten 30 Minuten müssen wir reden." Efringen-Kirchen-Coach Dennis Weiß zum 4:2-Achterbahnsieg in Weilheim.

"Eine hochspannende Partie. Der Sieg ist verdient, vom späten Zeitpunkt her sicherlich glücklich." Andreas Gaveau, Pressesprecher des FC Hochrhein, nach dem 4:2 gegen Schönau.

"Die Platzverweise haben uns in der Schlussphase das Genick gebrochen." Tim Behringer, Spielertrainer des FC Schönau.