Neues Album

ZMF-Gast Chick Corea und die Liebe zum Latin Jazz

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Fr, 12. Juli 2019 um 19:55 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Chick Corea widmet sich auf dem grandiosen neuen Album "Antidote" ganz dem Latin Jazz. Beim Zelt-Musik-Festival bringt er dessen Stücke auf die Bühne. Ohne Sänger, dafür mit Tänzer.

Der Mann ist von ungebrochener Schaffenskraft. Vor einem Monat ist Chick Corea 78 Jahre alt geworden. Gerade hat der Pianist – nach Zählung des US-Internetlexikons Allmusic – das 99. Album seiner Karriere veröffentlicht. Es ist einer der Höhepunkte in seiner Diskographie und zugleich eine Rückkehr zu seinen Anfängen: Latin Jazz at it’s best. Nächste Woche kommt er damit zum Freiburger ZMF – es ist eines von nur drei Konzerten der laufenden Tournee in Deutschland.

Nachdem er mit vier Jahren Klavier zu spielen begonnen, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ