Verfolgung

Zöllner stellen in Weil am Rhein einen Schmuggler mit 21 Kilo CBD-Hanf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 02. Juli 2021 um 09:21 Uhr

Weil am Rhein

Beamte des Hauptzollamtes Lörrach haben einen mutmaßlichen Drogenschmuggler nach einer kurzen Verfolgungsjagd gestellt. Er hatte 21 Kilogramm getrockneter Hanfblüten bei sich.

Nach einer kurzen Verfolgung mit mehreren Streifen nahmen Kontrollbeamte des Hauptzollamts Lörrach bereits am 13. Juni einen mutmaßlichen Drogenschmuggler im Industriegebiet Haltingen vorläufig fest. Dies teilte das Hauptzollamt Lörrach am Freitag mit.
...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung