Account/Login

Wahlkampf

Zwei Frauen fordern Boris Palmer bei der OB-Wahl in Tübingen heraus

Roland Muschel
  • Sa, 01. Oktober 2022, 10:21 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Ulrike Baumgärtner und Sofie Geisel rechnen sich gute Chancen aus, den Tübinger Oberbürgermeister abzulösen. Wer sind die beiden Frauen, die dem vielleicht bekanntesten Kommunalpolitiker der Republik Paroli bieten?

Ulrike Baumgärtner (Grüne)  | Foto: Bernd Weißbrod (dpa)
Ulrike Baumgärtner (Grüne) Foto: Bernd Weißbrod (dpa)
1/4
"Schoko oder Johannisbeere?" Ulrike Baumgärtner, 43, macht mit ihrem "Eis-Bike" an einem Spätsommernachmittag Station auf einem Spielplatz im Tübinger Teilort Weilheim. Einige Kinder stehen für die zweite Runde Eis an. Die Grünen-Politikern, die am 23. Oktober Oberbürgermeisterin der Universitätsstadt werden will, kommt so auch ins Gespräch mit den Eltern. "Viele sagen mir: Ich finde die Grünen gut, aber Boris ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar