Zwei Leichtletzte bei Auffahrunfall

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 27. Oktober 2021

Lauchringen

(BZ). Zwei Leichtverletzte und rund 14 000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 11.15 Uhr auf der A 98 beim Heidenäckertunnel bei Lauchringen ereignete. Laut Polizei bog ein 61 Jahre alter Mercedes-Fahrer in die Abfahrt Tiengen-Ost ein und fuhr deshalb langsamer. Das bemerkte eine 55-jährige Renault-Fahrerin zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf. Die beiden Fahrer kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus zur weiteren Versorgung.