Quartiersarbeit

Zwei neue Träger übernehmen Jugendtreff und Stadtteiltreff in Freiburg-Brühl

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 18. November 2019 um 14:33 Uhr

Brühl

Es ist das Ende einer Ära nach rund 35 Jahren: Der Trägerverein "Jugendtreff Brühl-Beurbarung" hört auf – den Jugendtreff und den Stadtteiltreff übernehmen zwei neue Träger.

Nach rund 35 Jahren gibt’s zum Jahresende Veränderungen in der Jugend- und Quartiersarbeit: Der bisherige Trägerverein "Jugendtreff Brühl-Beurbarung", der neben dem Jugendtreff derzeit auch für die Quartiersarbeit im Stadtteiltreff zuständig ist, übergibt die Trägerschaft an die Vereinigung Freiburger Sozialarbeit (Jugendtreff) und den Verein Nachbarschaftswerk (Stadtteiltreff). Die Hintergründe sind das Schrumpfen des bisherigen Trägervereins und neue städtische Vergaberichtlinien zur Quartiersarbeit.
Rückblick: Quartiersarbeit: Fast alle Träger machen weiter
Eigentlich fing alles schon 1982 an: Damals hatte Rolf Böhme im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ