Zwei reizende Paare

Sonja Eiche.

Von Sonja Eiche.

Fr, 11. Januar 2013

Kleines Wiesental

Die Laienschauspielgruppe des MGV Ried bezieht ihr Publikum bei "De Leberfleck" mit ein.

RAICH. Wird Heiner jemals eine Frau bekommen? Diese Frage treibt vor allem Babette, die Haushälterin von Heiner, und seinem Vater August um. Ein Riesenspaß war die Aufführung des Zweiakters "De Leberfleck" von Klaus Meier bei der Jahresfeier des Männergesangvereins Ried im voll besetzten Gasthaus "Adler" in Ried am Samstag.

Die Haushälterin Babette, nicht mehr die Jüngste, hat mit Männern schon längst abgeschlossen – dem verschlafenen Heiner aber versucht sie eine bessere Hälfte zu vermitteln, schon um dem ewigen Saufen des Jungbauers Einhalt zu gebieten. Überzeugend verkörperten Sigrid Fricker und Harald Georg die Hauptpersonen des Stücks, wechselweise sich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung