Zweite Sprache als "Schatz"

Rebekka Sommer

Von Rebekka Sommer

Di, 16. August 2011

Waldkirch

Gjule Fetaj unterichtet Kinder von nach Waldkirch zugezogenen Albanern in ihrer Muttersprache.

WALDKIRCH. Seit zwei Jahren unterrichtet Gjule Fetaj Kinder von nach Waldkirch zugezogenen Albanern in ihrer Muttersprache. Der Zusatzunterricht auf freiwilliger Basis wird infolge einer EU-Richtlinie aus den 1970er Jahren vom Land Baden-Württemberg bezuschusst. Für derzeit ungefähr 80 Erst- bis Zehnklässler aus Waldkirch, Kollnau und Emmendingen soll so die Verbindung zu Sprache und Kultur ihres Herkunftslandes, dem Kosovo, gewahrt werden.


"Mit meinen Eltern spreche ich albanisch, in der Schule deutsch und mit meinen Geschwistern Mischmasch", sagt die zwölfjährige Albina, eine von Fetajs Schülerinnen. Wenn sich die neue und die alte Sprache auf diese Art vermischen, führt das bei Kindern aus ausländischen und ausgesiedelten Familien oft dazu, dass sie keine von beiden perfekt beherrschen.
Mindestens eine Sprache richtig gut zu sprechen, ist aber für die Schulausbildung und auch für den Erwerb weiterer Sprachen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung