Zwischen 19 und 84 Jahre alt sind die Bewerber

dpa

Von dpa

Sa, 23. September 2017

Südwest

587 Männer und Frauen treten in Baden-Württemberg an / Die CDU hat die weiblichste Landesliste, aber nur drei Direktkandidatinnen.

In Baden-Württemberg sind 7,77 Millionen Bürger aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. 587 Frauen und Männer bewerben sich um ein Bundestagsmandat. Hier ein paar Besonderheiten:
Der Älteste: Mit "Wut im Bauch" und der "Angst vor einem Linksruck" begründet Josef Manz aus Linkenheim-Hochstetten bei Karlsruhe, warum er mit fast 85 Jahren für den Bundestag kandidiert. Zwar sei es für ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung