Breisach

Landwirte aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz diskutieren über die Agrarwende

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mi, 26. Februar 2020 um 10:30 Uhr

Breisach

BZ-Plus Der Bauernstand fühlt sich unter Druck – auch in den Nachbarländern: Er soll Natur- und Artenschutzauflagenerfüllen, auf dem globalisierten Markt bestehen und Waren in hoher Qualität liefern.

Ein brisantes Thema stand im Mittelpunkt einer Tagung des Internationalen Mais- und Informationsrings in Breisach. Neben Berichten zur aktuellen Situation der Landwirtschaft in den drei Mitgliedsländern Deutschland, Frankreich und Schweiz waren der Referent für Landwirtschaft des Naturschutzverbands BUND Baden-Württemberg, Gottfried May-Stürmer, und vom Niederrhein Landwirt Willi Kremer-Schillings, besser bekannt als "Bauer Willi", an den Rhein gekommen, um sich mit der Frage "Brauchen wir eine Agrarwende?" zu befassen.
Spagat des Bauernstands
Einmal jährlich trifft sich der in den 60er Jahren ins Leben gerufene, länderübergreifende Verband IMIR zu einer Tagung, in deren Rahmen auch die Mitgliederversammlung abgehalten wird. Standen dabei in den vergangenen Jahren, zuletzt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung