"Differenzierung findet nicht statt"

Daniel Laufer

Von Daniel Laufer

Mo, 16. März 2015

Müllheim

BZ-INTERVIEW mit dem Markgräfler Künstler Florian Mehnert, der mit einer umstrittenen Aktion gegen Drohneneinsatz protestiert.

MÜLLHEIM. Auf seiner Webseite werden Besucher am 25. März eine echte Ratte erschießen können, bis dahin läuft ein Countdown, und man kann dem Tier im Livestream zusehen. Der Markgräfler Aktionskünstler Florian Mehnert will so gegen den Einsatz von Drohnen protestieren – und hat bereits eine Morddrohung erhalten. Unser Redakteur Daniel Laufer hat mit ihm über die umstrittene Aktion gesprochen.

BZ: Auf Ihrer Webseite werden Besucher am 25. März eine Ratte erschießen können. Wie genau läuft das Experiment "11 Tage" ab?

Mehnert: Am Samstag begann ein Countdown – von elf Tagen. Innerhalb dieser Zeit haben wir die Möglichkeit der Diskussion und Auseinandersetzung. Aktuell kann man die Ratte auf einem Livestream-Bild sehen, sich auch einloggen und eine Waffe bewegen, auf der eine Kamera positioniert ist. Noch ist sie nicht scharfgeschaltet, aber am 25. März um 19 Uhr endet der Countdown – dann ist die Waffe einsetzbar. Dann wird die Möglichkeit bestehen, sie über das Internet auszulösen.

BZ: Was bezwecken Sie damit?
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ