Mit Metallspänen geladen

1,6 Promille: LKW schlingernd das Höllental hinauf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 04. September 2020 um 16:50 Uhr

Donaueschingen

Mit 1,6 Promille hat am Donnerstagabend ein Lastwagenfahrer seinen mit Metallspänen beladenen Transporter durchs Höllental gelenkt.

Die Polizei war gegen 20 Uhr von mehreren Verkehrsteilnehmern davon unterrichtet worden, das Fahrzeug sei in Schlangenlinien bergwärts unterwegs. Eine Streife des Reviers Titisee-Neustadt zog den Lastwagen aus dem Verkehr. Nach dem Test mit dem Atemalkoholmessgerät wurde eine Blutentnahme angeordnet. Ungeklärt ist, ob der 62-jährige Mann die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt.