Account/Login

Beruf

10 Fragen an eine Flugbegleiterin

Melissa Kleindienst
  • Mi, 07. April 2021, 13:33 Uhr
    Berufseinstieg (fudder) Berufseinstieg

     

Wie viele Sprachen muss man als Flugbegleiterin können? Wie ist der Job mit Familie vereinbar? fudder-Autorin Melissa Kleindienst hat zwei Jahre bei der Lufthansa gearbeitet und beantworte häufig gestellte Fragen.

Jeden Tag fliegen? Für manche ist das ein Traumjob.  | Foto: Jens Büttner
Jeden Tag fliegen? Für manche ist das ein Traumjob. Foto: Jens Büttner
1. Bekommt man den Aufenthalt bei einer Dienstreise bezahlt?
Ja. Das Hotel wird bezahlt und man bekommt zusätzliche Spesen zur Verpflegung die großzügig kalkuliert sind. Wenn man die Spesen nicht ausgibt, kann man den Rest behalten. Ich habe allerdings fast immer alles ausgegeben und habe das auch nie bereut. In Erlebnisse wie Fallschirmspringen oder Whale Watching zu investieren, lohnt sich meiner Meinung nach immer.
2. Muss man viele Sprachen sprechen?
Als Flugbegleiterin oder Flugbegleiter ist ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar