Account/Login

Umstrittene Einrichtung

10 Jahre Babyklappe: Letzte Rettung oder unnötige Hilfe?

  • dpa

  • Fr, 07. Oktober 2011, 15:58 Uhr
    Südwest

     

Sieben Babyklappen gibt es in Baden-Württemberg. In zehn Jahren wurden 50 Kinder anonym abgegeben. Dennoch bleiben sie umstritten. Der Freiburger Moraltheologe Eberhard Schockenhoff sieht derzeit allerdings keine Alternativen.

Umstritten: Babyklappen.  | Foto: ddp
Umstritten: Babyklappen. Foto: ddp
Die Hardtstiftung in Karlsruhe hat ihre Babyklappe als wichtiges Angebot für Mütter in Notlagen verteidigt. "Es ist nicht der Weisheit letzter Schluss, aber in der Abwägung eine verantwortbare Lösung", sagte Stiftungsdirektor Michael Schröpfer am Freitag. Anlass war das zehnjährige Bestehen der ersten Babyklappe im Südwesten.
...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar