Bilanz

104.550 Besucher kommen ins Schwimmbad nach Grenzach-Wyhlen

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

So, 22. September 2019 um 18:49 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Das Freibadteam ist in Grenzach-Wyhlen mit der Saison zufrieden. Die Öffnungszeiten wurden extra nochmal verlängert. Das hat aber nicht gereicht, um den Besucherrekord zu knacken.

Das Grenzacher Freibad hat seine Pforten geschlossen. Am Freitagabend endete die Badsaison, die mit insgesamt 104 550 Gästen, inklusive der Schulen und Vereine, die keinen Eintritt bezahlen, ein exzellentes Ergebnis erzielte.

Nach einer insgesamt sonnenreichen Saison zeigten sich am Freitag auch die Mitarbeiter des Bäderteams zufrieden über den Verlauf der zu Ende gegangenen Saison. Massimo Pinto, Chef des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ