Account/Login

Kuhbach

15 Strafzettel für Radler, die auf gesperrtem Weg fahren

Bruno Kohlmeyer
  • Mi, 24. August 2016
    Lahr

     

Wegen Bauarbeiten in der Kuhbacher Ortsdurchfahrt müssen Radfahrer und Fußgänger auf die Dammkrone des Rückhaltebeckens.

Kein Durchkommen mehr für Radfahrer un... in der Nähe des Schänkenbrünnles da.   | Foto: heidi fössel
Kein Durchkommen mehr für Radfahrer und Fußgänger: So ratlos stehen seit einigen Tagen immer wieder Radfahrer in der Nähe des Schänkenbrünnles da. Foto: heidi fössel

LAHR. Auf dem Weg vom Hohbergsee in Richtung Schänkenbrünnle und weiter nach Kuhbach ist es ernst geworden. Die Strecke ist seit Anfang der Woche für Radfahrer und Fußgänger gesperrt und nur noch für Rettungsfahrzeuge freigegeben. Nachdem am Montag die Umleitungsstrecke durch die Ordnungsbehörden abgenommen wurde, gab es gestern die ersten 15 Strafzettel über je 15 Euro. Zwei Mädchen kamen davon, weil sie noch nicht strafmündig waren.

Der Weg entlang des Waldes ist ab sofort Rettungsfahrzeugen vorbehalten. Warum? Derzeit laufen bereits Arbeiten der Badenova. Am Montag beginnt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar