19-Jähriger fährt betrunken in Vorgarten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 05. Oktober 2020 um 13:42 Uhr

Görwihl

Im Vorgarten eines Hauses endete die Fahrt eines 19-Jährigen am frühen Sonntag.

(BZ). Die Anwohner staunten wahrscheinlich nicht schlecht, als sie am Sonntag gegen 6.30 Uhr einen Pkw in ihrem Vorgarten in Görwihl entdeckten. Auf dem Fahrersitz saß ein 19-jähriger Mann, der alkoholisiert war. Eine Überprüfung ergab rund ein Promille, weshalb eine Blutprobe angeordnet wurde. Am VW des jungen Mannes wurde laut Polizei ein Schaden von rund 1000 Euro verursacht, der Flurschaden im Vorgarten blieb überschaubar.