Geschichte

1934 war "Waldmareile" mit 105 Jahren die älteste Frau Deutschlands

Roland Weis

Von Roland Weis

Do, 16. Januar 2020 um 20:01 Uhr

Lenzkirch

BZ-Plus Nach der Geburt wäre sie fast gestorben, als Kind hatte sie neun Mal eine Lungenentzündung – dennoch wurde Maria Schöpperle 1934 mit 105 Jahren die älteste Frau Deutschlands.

Dieser Tage hat in Waldau Luise Fehrenbach, die älteste Einwohnerin von Titisee-Neustadt, ihren 105. Geburtstag gefeiert. Im Hochschwarzwald gab es schon einmal eine Frau, die mehr als 105 Jahre alt wurde.
Das war vor fast hundert Jahren. Sie hieß Marie Schöpperle und stammte aus Schluchsee-Fischbach. Sie war damals sogar die älteste Frau in ganz Deutschlands.
Hintergrund: Mit 105 ist Luise Fehrenbach die älteste Bürgerin von Titisee-Neustadt
Marie Schöpperle lebte von 1829 bis 1934, erreichte also das 106. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung