Ratsmehrheit steht

2020 könnte es in Freiburg verkaufsoffene Sonntage geben

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 17. Dezember 2019 um 16:11 Uhr

Freiburg

Was in anderen Städten längst üblich ist, blieb in Freiburg lange tabu. Nun zeichnet sich eine Mehrheit im Gemeinderat für bis zu zwei Einkaufssonntage ab – beschränkt auf das Jubiläumsjahr 2020.

Im Jubiläumsjahr 2020 könnten der Freiburger Einzelhandel und seine Kundschaft erstmals seit gut 60 Jahren bis zu zwei verkaufsoffene Sonntage bekommen. Einen entsprechenden Antrag haben nun Grüne, CDU, Freie Wähler und FDP/Bürger für Freiburg eingereicht. Die vier Fraktionen kommen zusammen auf 25 von 48 Sitzen. Seit gut 20 Jahren bemüht sich der Einzelhandel um einen entsprechenden Beschluss des Gemeinderates, hatte bislang aber nie eine Mehrheit bekommen.

"Das ist ein Weihnachtsgeschenk für unsere Einzelhändler, wir freuen uns, dass sich eine Mehrheit gefunden hat", sagt Stadtrat Christoph Glück (FDP/Bürger für Freiburg), der am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ