Drinnis

21 Ideen für ein ausgeruhtes Langeweile-Wochenende zu Hause

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Mi, 11. März 2020 um 16:56 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Zuhausebleiben ist zur Zeit eine ziemlich gute Idee: Einerseits ist das Wetter mies, andererseits wollen wir nicht, dass das Coronavirus weiter ausbricht. Deshalb hat fudder Tipps, wie man die Stunden gut daheim verbringen kann.

1.) Nur eine Sache gleichzeitig machen
Den Podcast im Ohr, das Handy in der Hand, den Finger in der Nase: Machst du auch immer mehrere Sachen gleichzeitig? Dann konzentriere dich doch mal auf eine Sache: Lies’ ein Buch oder hör’ einen Podcast und lieg dabei einfach nur auf dem Sofa rum.
via GIPHY
2.) Ein aufwändiges Gericht kochen
Wann hast Du zuletzt ein Drei-Gänge-Menü gekocht? Weihnachten zählt nicht! Viel zu oft rotzen wir abends unser Essen zusammen oder schmieren uns ein Butterbrot. Dabei kann Kochen so entspannend sein. Lass’ dich von deinen Kochbüchern oder Internetblogs inspirieren und bereite einen feinen Schmaus zu. Zum Beispiel Rote-Bete-Carpaccio als ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung