225 Bienenvölker sind von einem Eindringling bedroht

Silas Schwab

Von Silas Schwab

Mo, 30. April 2018

Titisee-Neustadt

Asiatische Hornisse bereitet Sorge / Imker ziehen Bilanz.

TITISEE-NEUSTADT. Imkern ist beliebt. "Das Interesse ist da – die Zahl unserer Bienenvölker ungebrochen", verkündete der Vorsitzende des Imkervereins Titisee-Neustadt, Bernhard Saier, in dessen 120. Hauptversammlung. Zwei neue Mitglieder haben 2017 in den Verein gefunden, zwei weitere Interessenten hatten in der Versammlung Platz genommen.

Die 37 Imker halten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ